Seit dem 1. Mai verantwortet mit Alexander Eberharter ein Gebrüder-Weiss-Vertreter die Geschäfte der DTC. Um sich Ihnen vorzustellen, hat er ein paar persönliche Zeilen verfasst:

Liebe Kunden, liebe Geschäftspartner,

ein Führungswechsel wirft immer Fragen auf. Sicherlich möchten Sie wissen, wer „der Neue“ eigentlich ist. Daher zunächst ein paar Worte zu meiner Person: Ich heiße Alexander Eberharter, komme aus Hall in Tirol, bin verheiratet und habe eine Tochter. Meine berufliche Laufbahn startete ich vor 20 Jahren bei Gebrüder Weiss mit einer Lehre. Seitdem hatte ich in verschiedenen Positionen Führungsverantwortung und habe stets viel Wert auf Weiterbildung gelegt. Während meines MBA Studiums in Österreich, Deutschland, dem Vereinigten Königreich und den USA habe ich nicht nur meine fachlichen Kenntnisse ausgebaut, sondern auch Auslandserfahrung gesammelt.

Nun freue ich mich, mit meinem Know-how und meinen Erfahrungen die erfolgreiche Eingliederung der DTC in das Gebrüder-Weiss-Netzwerk zu unterstützen. Der Standort Nürnberg bietet nicht nur einen tollen Marktmix mit internationalen Kunden, sondern besetzt ab sofort auch eine strategische Rolle im Gebrüder Weiss-Netzwerk. Ich möchte, dass unser Unternehmen für Sie ein absolut verlässlicher Partner bleibt, der Sie über alle logistischen Etappen der Supply Chain hinweg unterstützt. Unser Ziel ist es, im Dialog gemeinsam Lösungen für Ihre Bedürfnisse zu erarbeiten, um Ihren Erfolg am Markt zu unterstützen.

Glücklicherweise kann ich dabei auf ein erfahrenes und eingespieltes Team setzen. Hier bei DTC herrscht ein toller Zusammenhalt und die Belegschaft hat mit ihrem Know-how und ihrer Herangehensweise eine solide Basis für zukunftsfähige Projekte und Lösungen geschaffen. Ich freue mich darauf, die vor uns liegenden Aufgaben gemeinsam anzugehen – und für Sie die passenden Logistiklösungen zu finden.

Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Viele Grüße

Ihr Alexander Eberharter